• Kostenlose Hotline: 0621 / 30 92 99 34
  • Top Preise ohne Mobilfunkvertrag
  • Keine Versandkosten
  • Über 30.000 Handys auf Lager

Datenschutzerklärung

Jeder Mensch hat das Recht, seine Privatsphäre zu schützen und selbst darüber zu bestimmen, welche personenbezogenen Daten er von sich anderen Personen gegenüber preisgibt. Da uns als verantwortungsbewusster Online-Shop-Betreiber dieses Anliegen unserer Kunden ganz besonders am Herzen liegt, möchten wir Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung zeigen, wann wir welche personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wie wir sie speichern und mit Ihnen umgehen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

1  Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

HandyinRaten.de ist ein Angebot der einsAmobile GmbH. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist daher

einsAmobile GmbH
Portal: HandyinRaten.de
Samerwiesen 6
63179 Obertshausen

Tel: 06104- 40 57 – 600
Fax: 06104- 40 57 - 78
E-Mail: info@HandyInRaten.de

2  Kontaktmöglichkeit des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Datenschutz@HandyinRaten.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

3  Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

3.1  Allgemeine Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Kontaktieren Sie uns dazu einfach über die oben angegebenen Wege.

3.2  Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

3.3  Rechte bei Direktwerbung

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

3.4  Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

4  Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem, und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

5  Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 a DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6  Newsletter

6.1  Allgemeine Informationen

Mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote informieren. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären. Alternativ können Sie Ihren Widerruf auch schriftlich, per Fax, mündlich oder per E-Mail erklären. Ihren Widerruf richten Sie dann bitte an:

einsAmobile GmbH
Portal: HandyinRaten.de
Samerwiesen 6
63179 Obertshausen

Tel: 06104- 40 57 – 600
Fax: 06104- 40 57 - 78
E-Mail: info@HandyInRaten.de

7  Online Bestellungen - Shop

7.1  Bestellungen

Wenn Sie sich entscheiden, eines unserer Produkte zu erwerben, müssen Sie zur Abwicklung des Bestellvorganges einige personenbezogene Daten angeben. Wir beschränken uns gemäß den Grundsätzen der sparsamen Datenerhebung lediglich auf personenbezogene Daten, die zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Bestellung unerlässlich sind.

Rechtsgrundlage ist der Abschluss und die Durchführung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Bestellung abzuwickeln und, sofern dies von Ihnen gewünscht wurde, um Sie über unseren Newsletter über neue Produkte und Angebote zu informieren. Ihre Daten werden von uns nicht zu anderen Zwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben, es sei denn im Falle eines behördlichen Auskunftsersuchens zum Zwecke der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr oder anderer gesetzlich geregelter Fälle, sowie zum Versand der Ware an Ihre Adresse bzw. an den angegebenen Versicherer, sofern ein entsprechendes Angebot von Ihnen gewählt wurde.

Für den Versand mit DHL Paket GmbH und oder GLS Germany (in der Folge „Versanddienstleister“) stellen wir über Ihre Adressdaten hinaus dem Versanddienstleister auch Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung und beauftragen den Versanddienstleister damit, Sie per E-Mail vorab über die geplante Paketzustellung zu informieren. Sie können anschließend Einfluss auf die Paketzustellung nehmen, indem Sie über das Internet-Portal von des Versanddienstleister Zeit und Ort der Zustellung nach Ihren Wünschen mitteilen. Dem Versanddienstleister wird die erhaltenen E-Mail-Adressen ausschließlich zum Zweck der Paketzustellung verwenden und nicht an unbefugte Dritte weitergeben. Rechtsgrundlage ist der Abschluss und die Durchführung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

7.2  Zahlungsdienstleister

Weiterhin leiten wir die zur Vertragsabwicklung notwendigen Daten an den gewählten Finanzdienstleister weiter. Dort wird in der Regel, bevor eine Finanzierung zustande kommt, eine Bonitätsauskunft durchgeführt. Für nähere Informationen über die Durchführung der Bonitätsprüfung verweisen wir auf die AGB bzw. die Datenschutzerklärungen vom gewählten Finanzdienstleister. Ihre persönlichen Daten werden von uns in einer gesicherten Datenbank gespeichert bei der gewährleistet ist, dass Unbefugte keinen Zugriff auf die dort gespeicherten Daten haben. Rechtsgrundlage für die Einschaltung Zahlungsdienstleistern ist die Vertragsabwicklung nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Die Speicherung zum Zwecke der Zahlung erfolgt für die Dauer der Zahlungsabwicklung

7.3  Speicherfristen

Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten nach Ihrer letzten Bestellung oder Mängelreklamation mindestens für den Zeitraum der gesetzlichen Sachmängelgewährleistungsfrist. Diese beträgt zwei Jahre. Dies ist nötig, um auch nach Ihrer Bestellung etwaige Reklamationen sachgerecht abwickeln zu können. Sollte trotz Ihrer Bestellung kein Geschäft zwischen Ihnen und uns zustande kommen, so werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht, es sei denn, Sie haben uns diese für einen anderen Zweck als der Abwicklung Ihrer Bestellung ebenfalls zur Verfügung gestellt oder wir sind rechtlich verpflichtet, diese gemäß steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen länger zu speichern.

7.4  Direktwerbung

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, wenn wir Sie im Rahmen einer Bestellung erhalten haben, unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zur Übersendung von Direktwerbung für eigene ähnliche Produkte und Dienstleistungen. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen.

Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden.

einsAmobile GmbH
Portal: HandyinRaten.de
Samerwiesen 6
63179 Obertshausen

Tel: 06104- 40 57 – 600
Fax: 06104- 40 57 - 78
E-Mail: info@HandyInRaten.de

Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Sie können sich auch in jedem Newsletter mittels Abmeldelink aus der Empfängerliste entfernen lassen. Ein Klick auf Abmelden im Newsletter genügt. Ihre E-Mail-Adresse wird dann umgehend ausgetragen. Die Abmeldung am Newsletter ist kostenfrei, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Weitere Informationen zum Widerspruchsrecht bei Direktwerbung finden Sie oben unter Ziff. 3.3.

7.5  Aufdeckung von Straftaten

Des Weiteren verwenden wir im Check-Out-Prozess ein Verfahren zum sog. Device-Fingerprinting. Dazu verwenden wir eine Tracking-Technologie, die in anonymer Form spezifische Informationen zur Ausstattung des vom Nutzer verwendeten Endgerätes ("gerätespezifische Daten") erhebt. Diese Informationen können z. B. Plugin-Informationen im Browser, Informationen über Browser und Betriebssystem, Informationen, ob der Browser das Ablegen von Cookies unterstützt oder der Nutzer dieses deaktiviert hat, Einstellung der Sprache, Informationen über den Bildschirm (z. B. Bildschirmbreite und – höhe, Anzahl der Pixel, Farbtiefe) oder die Zeitzone des Client-Computers umfassen.

Die Technologie kommt erst unmittelbar vor dem Check-Out-Prozess in unserem Webshop zum Einsatz. Die Informationen werden, in einen Hash-Wert umgewandelt und im Falle einer abgeschlossenen Bestellung in einer Datenbank hinterlegt. Wird die Bestellung abgebrochen, werden die Informationen nicht gespeichert.

Das Device-Fingerprinting setzen wir ausschließlich zur Aufdeckung von Betrugsfällen bei der Nutzung unserer Webseite ein. Für andere Zwecke, wie z.B. Marketing- oder Werbemaßnahmen, werden die gespeicherten Informationen nicht genutzt. Die Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 e und f DSGVO.

8  Einsatz von Social-Plugins

Diese Website verwendet Social-Plugins des Anbieters - Facebook (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) Diese Plugins erfassen normalerweise standardmäßig Daten von Ihnen und übermitteln diese an die Server des jeweiligen Anbieters. Um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, haben wir technische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung von den Anbietern des jeweiligen Plugins erfasst werden können. Bei Aufruf einer Seite, auf denen die Plugins eingebunden sind, sind diese zunächst deaktiviert. Erst mit einem Klick auf das jeweilige Symbol werden die Plugins aktiviert und Sie geben damit Ihre Zustimmung, dass Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO.

Die Plugins erfassen nach Aktivierung auch personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse und senden diese an die Server des jeweiligen Anbieters, wo diese gespeichert werden. Außerdem setzen aktivierte Social Plugins beim Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch können die Anbieter auch Profile über Ihr Nutzungsverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn Sie nicht Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des jeweiligen Anbieters sind. Sollten Sie Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des Anbieters sein und sind Sie während Ihres Besuchs auf dieser Website bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können Ihre Daten und Informationen über den Besuch auf dieser Webseite mit Ihrem Profil auf dem sozialen Netzwerk verknüpft werden. Auf den genauen Umfang der von Ihnen erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss. Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerks.

Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:
https://www.facebook.com/policy.php

9  Facebook Connect

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über Ihr Facebook-Konto zu registrieren und anzumelden. Wenn Sie sich über Facebook registrieren, wird Facebook Sie um Ihre Einwilligung zur Freigabe bestimmter Daten in Ihrem Facebook-Konto an uns bitten. Hierzu können Ihr Vorname, Nachname und Ihre E-Mail-Adresse gehören, um Ihre Identität und Ihr Geschlecht zu verifizieren, sowie der allgemeine Standort, ein Link zu Ihrem Facebook-Profil, Ihre Zeitzone, Ihr Geburtsdatum, Ihr Profilbild, Ihre „Gefällt mir“-Angaben und Ihre Freundesliste.

Diese Daten werden von Facebook erhoben und unter Einhaltung der Bestimmungen der Datenrichtlinie von Facebook (https://de-de.facebook.com/privacy/explanation) an uns übermittelt. Sie können die Informationen, die wir von Facebook erhalten, über die Privatsphäre-Einstellungen in Ihrem Facebook-Konto steuern.

Diese Daten werden zur Einrichtung, Bereitstellung und Personalisierung Ihres Accounts genutzt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO.

Wenn Sie sich über Facebook bei uns registrieren, wird Ihr Account automatisch mit Ihrem Facebook-Konto verbunden und Informationen zu Ihren Aktivitäten auf unseren Webseiten werden ggf. auf Facebook geteilt und in Ihrer Chronik und Neuigkeiten-Anzeige für Freunde veröffentlicht.

10  Einsatz von Cookies:

Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

10.1  Transiente Cookies

Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

10.2  Persistente Cookies

Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

10.3  Flash Cookies

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

10.4  Verhinderung von Cookies

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

10.5  Rechtsgrundlagen und Speicherdauer

Die Rechtsgrundlagen für mögliche Verarbeitungen personenbezogener Daten und deren Speicherdauer variieren und werden in den folgenden Abschnitten dargestellt.

11  Userlike Live-Chat

Diese Website benutzt Userlike, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt), Deisterweg 7, 51109 Köln. Userlike verwendet “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Die Informationen über Ihre Nutzung und damit zusammenhängende Daten des Live-Chats werden auf Servern von Userlike in Deutschland erhoben, gespeichert und verarbeitet. Nähere Informationen erhalten Sie aus der Datenschutzerklärung der Userlike UG (haftungsbeschränkt): www.userlike.com/privacy_policy. Darüber hinaus behalten wir es uns vor, den Chatverlauf für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen zu speichern.

12  Webseitenanalyse

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Angebot auffinden. Wir erfassen unter Anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies hilft uns, unsere Angebote nutzerfreundlich auszugestalten und zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten dienen nicht dazu, einzelne Benutzer persönlich zu identifizieren. Es werden anonyme bzw. höchstens pseudonyme Daten erhoben. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

12.1  Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

13  Werbung

Wir verwenden Cookies für Marketingzwecke, um unsere Nutzer mit interessengerechter Werbung anzusprechen. Zusätzlich verwenden wir die Cookies, um die Wahrscheinlichkeit der Ausspielung einer Werbeanzeige einzuschränken und die Effektivität unserer Werbemaßnahmen zu messen. Diese Information können auch mit Dritten, wie z. B. Ad-Netzwerken, geteilt werden. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO. Für die mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecke besteht das berechtigte Interesse des Direktmarketings. Sie haben das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dazu stellen wir Ihnen im Folgenden Opt-Out-Möglichkeiten der jeweiligen Dienste zur Verfügung. Sie können alternativ in Ihren Browsereinstellungen das Setzen von Cookies verhindern.

13.1  Google DoubleClick

Wir verwenden DoubleClick, eine Dienstleistung von Google Inc. DoubleClick verwendet Cookies, um nutzerbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Die Cookies erkennen, welche Anzeige bereits in Ihrem Browser geschaltet wurde und ob Sie über eine geschaltete Anzeige eine Website aufgerufen haben. Dabei erfassen die Cookies keine personenbezogenen Informationen und können auch nicht mit solchen in Verbindung gebracht werden.

Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung (https://adssettings.google.com/anonymous) von Google deaktivieren.

Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy?gl=de) von Google nachlesen.

13.2  Google AdWords und Conversion Tracking

Um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir Google-Adwords-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen das Google Conversion-Tracking zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Online-Werbung. Die Option, die IP-Adressen zu anonymisieren, wird beim Google Tag Manager über eine interne Einstellung geregelt, die im Source dieser Seite nicht sichtbar wird. Diese interne Einstellung ist so gesetzt, dass die durch das Bundesdatenschutzgesetz erforderte Anonymisierung der IP-Adressen erreicht wird.

Die Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes (https://support.google.com/adwords/answer/1752334?hl=de) eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Mit Hilfe von Cookies können wir Anzeigen basierend auf den vorangegangen Besuchen eines Nutzers auf unserer Webseite schalten.

Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken (https://services.google.com/sitestats/de.html) und in den Datenschutzbestimmungen (https://www.google.de/policies/privacy/).

Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen.

Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies beispielsweise über die Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung (http://www.google.com/settings/ads/anonymous) die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe (http://www.networkadvertising.org/choices/) der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir und Google erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (beispielsweisemit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

13.3  Google Ajax Search API

Auf unseren Websites wird Java-Script Code des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: „Google“) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser keinen Java-Script-Blocker installiert haben Java-Script aktiviert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Google mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Google diese Daten verwendet. Um die Ausführung von Java-Script Code von Google insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker für Ihren Browser installieren.

13.4  Facebook

Wir setzen auch Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook ein, insbesondere das Produkt Website Customer Audiences. Dieses Produkt generiert eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Customer Audiences widersprechen möchten, können Sie dies unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ tun.

13.5  Awin (ehem. Zanox)

Die AWIN AG (ehem. Zanox), Eichhornstraße 3, 10785 Berlin verwendet Cookies zu Werbezwecken. Im Rahmen seiner Tracking-Dienste speichert AWIN zur Dokumentation von Transaktionen (z. B. von Leads und Sales) Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen (z. B. für einen Produkttest bzw. einen Download registrieren oder eine Bestellung in einem Onlineshop aufgeben). Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen seines Netzwerks. Personenbezogenen Daten werden hierbei durch AWIN nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In den AWIN Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit der das Partnerprogramm eines Advertisers, der Publisher, der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers (Click oder View) dokumentiert werden. Hierbei erhebt AWIN auch Informationen über das Endgerät, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z. B. das Betriebssystem und den aufrufenden Browser.

Falls Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen. Sie können Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Ihrem Endgerät entfernt.

Sollten Sie der Verwendung dieser Cookies und der entsprechenden Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen wollen, so haben Sie hier die Möglichkeit dazu: Widerspruch: https://www.awin.com/de/rechtliches/cookieoptout

Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung von AWIN haben möchten, finden Sie diese hier: https://www.awin.com/de/rechtliches

Datenschutzrichtlinie von Awin: https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy

13.6  eKomi Kundenbewertung  

Zu Zwecken der Kundenbewertungen durch Kunden usneres Online-Shops und zum Qualitätsmanagement haben wir auf unseren eigenen Webseiten die Bewertungssoftware von eKomi - The Feedback Company (eKomi Ltd. Markgrafenstraße 11 10969 Berlin, Deutschland) integriert. Kunden können nach dem Kauf eine anonyme Bewertung zu unserem Online-Shop abgeben. Hierzu möchten wir Ihnen eine E-Mail innerhalb nach Versand der Ware zuzusenden, um Sie um die Abgabe einer Bewertung zu bitten. Sie haben jederzeit das Recht, der Nutzung datenschutz@handyinraten.de zu widersprechen bzw. die Kundenbewertung nicht durchzuführen.

eKomi hat sich zum datenschutzgerechten Umgang mit Ihren übermittelten Daten verpflichtet. Sie ergreift alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. So werden anhand einer webbasierten Social Commerce SaaS Technologie unsere Kunden befragt, um ein authentisches und wertvolles Kundenfeedback zu gewinnen. eKomi erhält zunächst über die Schnittstelle keine Kundendaten aus der Datenbank unseres Online-Shops. Es werden lediglich anonyme Kunden-IDs des Bestellvorgangs über die Schnittstelle übertragen. Erst in einem Kundendialog erhält eKomi als Mediator die zugehörige E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme. Die E-Mail-Adresse wird hierzu beim Kunden noch einmal zum Zweck der Verifizierung und der Kommunikation zwischen dem Kunden, unserem Online-Shop und eKomi verwendet. Mit Ihrer Bestellung bei uns stimmen Sie einer elektronischen Bewertungsaufforderung durch unseren Dienstleister eKomi automatisch zu. Es steht Ihnen frei, diese Bewertungsaufforderung zu ignorieren oder, im Vorfeld, eKomi in Ihre Spam-Regel aufzunehmen

13.7  Trusted Shops

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

13.8  The Reach Group Retargeting

Auf unserer Website werden Cookies zur Ermöglichung der Schaltung von Retargeting- Kampagnen der The Reach Group GmbH (Am Karlsbad 16, 10785 Berlin, Deutschland) eingesetzt. Bei den gespeicherten Daten innerhalb des Cookies handelt es sich nur um eine verschlüsselte, pseudonymisierte User-ID. Die eingesetzte Adserving-Technologie verwendet eine verkürzte und gehashte IP-Adressen zur Auswertung der geographischen Region, der Zugangsgeschwindigkeit sowie des Internet-Providers. Zudem werden Zeitpunkt des Besuches, die IDs der Produkte, die betrachtet, gesucht oder gekauft wurden, die URLs der betrachteten Seiten, mögliche Suchbegriffe und/oder die IDs der aufgerufenen Kategorien gespeichert, um relevantere Werbeinhalte auszuliefern. Eine Speicherung von IP- oder Browser-Daten erfolgt ausschließlich in Deutschland und zur anonymisierten Anfertigung von Besucherstatistiken und Zuordnung von Transaktionen. Ein Rückschluss auf konkreten Personen, der genauen Adresse,des Aufenthaltsortes oder weitergehenden persönlichen Daten ist dabei zu keinem Zeitpunkt möglich. Es erfolgt keine explizite Weitergabe von IP-Daten an Dritte. Alle Informationen verfügen zudem über ein Verfallsdatum von maximal 90 Tagen, ab dem Ihr Browser die gespeicherten Daten automatisch löscht. Sie können die Speicherung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten verhindern, indem Sie die OptOut-Funktion unter dem folgenden Link aktivieren:
https://www.reachgroup.com/opt-out/

Weitere Informationen zum Datenschutz der The Reach Group GmbH finden Sie unter https://www.reachgroup.com/datenschutz/

13.9  Ad4mat – Adcanced Store Retargeting

Für die optimierte Ausspielung relevanter Werbemittel und Werbekampagnen sammelt die advanced store GmbH, Alte Jakobstr. 79/80, 10179 Berlin, mittels ad4mat-Technologie auf dieser Seite pseudonyme Informationen und Daten über das Surfverhalten von Usern. Dies erfolgt durch Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mithilfe einer auf einem besonderen Algorithmus basierenden Analyse des Surfverhaltens kann advanced store GmbH auf dieser und auf anderen Webseiten gezielt relevante, d.h. Ihrem Interesse entsprechende Produkte und Angebote durch Werbebanner empfehlen. Die Verwendung der Cookies dient dabei einzig der Optimierung der empfohlenen Werbeinhalte, eine persönliche Identifizierung des Webseitennutzers erfolgt nicht. advanced store GmbH hat sich dem europäischen Branchenstandard für Online Behavioral Advertising, der EDAA, verpflichtet. Weitere Informationen dazu sowie ein Präferenzmanagement erhalten Sie hier http://www.youronlinechoices.com/de/. Die Dienste der advanced store GmbH erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Sollten Sie der Verwendung pseudonymer Cookie-IDs und der entsprechenden Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen wollen, so haben Sie hier die Möglichkeit dazu:
Widerspruch: https://www.ad4mat.com/de/adchoices/

Ebenso finden Sie weitere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von advanced store GmbH. Hier klicken: http://www.advanced-store.com/de/datenschutz/

13.10  AddThis

Wir verwenden AddThis auf unserer Website. AddThis ist ein Bookmarking-Dienst, der Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalten ermöglicht. Bei Verwendung von „AddThis“ kommt es zum Einsatz von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an die Add This LLC 1595 Spring Hill Rd Suite 300 Vienna, VA 22182 in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zu den Datenschutzvorkehrungen der Add This LLC finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Durch die Nutzung des „Addthis“-Buttons erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch AddThis LLC einverstanden. Es besteht in diesem Rahmen die Möglichkeit der Datennutzung durch das Setzen eines Opt Out Cookies (http://www.addthis.com/privacy/opt-out) zu widersprechen.

14  Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet – außer in den oben genannten Fällen - grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt.

Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie z.B. Online-Payment-Anbieter oder das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter. Für die Inhalte fremder Dienste ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich, wobei wir im Rahmen der Zumutbarkeit eine Überprüfung der Dienste auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen überprüfen.

15  Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Stand Mai 2018

 

Hotline

Wir konnten dein Anliegen nicht beantworten? Unser kostenloser Support hilft dir gerne weiter.

0621-30929934

(Montag bis Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr)

Alternativ kannst Du uns auch jederzeit eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular

* Alle Preisangaben in Euro, inkl. aktuell gesetzlich gültiger MwSt. und Versandkosten. Angebot vorbehaltlich einer abschließenden positiven Bonitätsprüfung nach Eingang Ihrer Unterlagen durch die BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland. Angebot richtet sich ausschließlich an Privatkunden. Finanzierungspartner von HandyInRaten.de (einsAmobile GmbH) und Vertragspartner des Kunden für den Darlehensvertrag ist die ConsorsFinanz BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

** Nur für private Endkunden ab 18 Jahren beim Erwerb (Vertragsschluss bzw. –verlängerung oder Kauf bzw. verbindliche Bestellung) eines Huawei P20 Pro oder P20. Der Gutschein wird zum gekauften Smartphone beigelegt und kann unter www.deezer.com/gift unter Eingabe des persönlichen Gutschein-Codes eingelöst werden. Nutzungsbedingungen Gutschein: Am Ende des 12-Monats-Trials werden für Folgemonate standardmäßig 9,99€/Monat berechnet. Kündigung jederzeit möglich. Nur für Nutzer des Gratis-Angebots verfügbar, die bisher kein kostenpflichtiges Deezer-Angebot genutzt haben. Das Angebot endet am 31.07.2018 und kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Es handelt sich um ein einmaliges Angebot und kann nur einmal pro Nutzer genutzt werden.

*** Nur für private Endkunden ab 18 Jahren beim Erwerb (Vertragsschluss bzw. –verlängerung oder Kauf bzw. verbindliche Bestellung) eines Huawei P20 Lite. Der Gutschein wird zum gekauften Smartphone beigelegt und kann unter www.deezer.com/gift unter Eingabe des persönlichen Gutschein-Codes eingelöst werden. Nutzungsbedingungen Gutschein: Am Ende des 6-Monats-Trials werden für Folgemonate standardmäßig 9,99€/Monat berechnet. Kündigung jederzeit möglich. Nur für Nutzer des Gratis-Angebots verfügbar, die bisher kein kostenpflichtiges Deezer-Angebot genutzt haben. Das Angebot endet am 31.07.2018 und kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Es handelt sich um ein einmaliges Angebot und kann nur einmal pro Nutzer genutzt werden.

**** Nur für private Endkunden ab 18 Jahren beim Erwerb eines Aktionsgerätes (Galaxy Tab S3, Galaxy Tab S2 8.0 & 9.7 oder Galaxy Book 10.6 & 12.0 („Aktionsgerät“) mit länderspezifischem EAN-Code vom 13.06. bis 26.06.18 („Aktionszeitraum“) bei einem teilnehmenden Händler in Deutschland. Bei Erwerb über einen Händler bzw. Netzbetreiber muss der Cashback nach Kauf des Aktionsgerätes bis spätestens 10.07.18 (Ausschlussfrist) unter www.mehrwertpaket.com/fanpraemie beantragt werden („Online-Registrierung“). Bei der Online-Registrierung ist die Angabe des Aktionsgerätes inklusive Kaufbeleg, IMEI-Nummer/Seriennummer, einer gültigen E-Mail-Adresse, Name und Anschrift sowie einer gültigen Kontoverbindung im Inland erforderlich. Bei endgültiger Rückabwicklung des Erwerbs innerhalb von 6 Monaten ist ein etwaig ausgezahlter Cashback zurückzuzahlen; bei Kauf über den Samsung Online Shop wird nur der ermäßigte Kaufpreis zurückerstattet. Pro Haushalt Teilnahme mit maximal drei Aktionsgeräten. Samsung behält sich das Recht vor, die Aktion vorzeitig zu beenden, insbesondere wenn das für die Aktion eingeplante Budget ausgeschöpft ist. Aktion im Einzelnen, vollständige Teilnahmebedingungen sowie Liste der Aktionsgeräte unter www.mehrwertpaket.com/fanpraemie.